Neue Regelungen zum Datenschutz

Ab dem 25. Mai 2018 ersetzt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) das bisherige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).  Worum geht’s bei der Datenschutzgrundverordnung? Wieso betrifft meinen Amateurklub Datenschutz überhaupt? Wer ist für die Umsetzung im Verein verantwortlich? Ein Informationspapier des Deutsche Fußball-Bundes (DFB) beantwortet die wichtigsten Fragen dazu in kompakter Form.

Die entsprechenden Fragen und weiterführende Informationen, die seitens des LSB NRW zur Anwendung der DSGVO im Verein veröffentlicht wurden, finden Sie hier unter diesem Direktlink.