Großes Interesse bei Infoveranstaltung

Der Stadtsportverband Höxter und er Kreissportbund Höxter haben interessierten Vereinsvertretern das Programm„Gute Sportstätte 2022“ vorgestellt. .Im Vereinsheim des TuS Ovenhausen fanden sich am 3. September über 20 Vertreter von 15 Vereinen ein.

Thorsten Schiller vom Kreissportbund erläuterte kurzweilig und informativ die wichtigsten Details des Förderprogramms, welches durch die Landesregierung NRW zur Behebung des massiven Sanierungsstaus bei Sportstätten aufgelegt wurde.

Von den rund 300 Millionen Euro umfassenden Programm können  bis zum Jahr 2022 insgesamt 400.000 Euro direkt in Sportstätten im Stadtgebiet Höxter fließen.

Infos zum Förderprogramm